Klarheit und Neubeginn für deine Berufung



Leben und arbeiten im Rhythmus der Jahreszeit - 3/8

Wir sind nun definitiv im neuen Jahr und Jahreskreis angekommen. Die Tage werden länger. Die Leichtigkeit bannt sich seinen Weg zurück.


Die Kelten, unsere Vorfahren feierten zum 2. Vollmond des Jahres Imbolc, das Lichtfest. In der christlichen Tradition wird Maria Lichtmess gefeiert. Beide Feste stehen für das Licht, das nun an Kraft gewinnt und im übertragenen Sinne in uns selbst, scheinen möchte.


In jedem von uns Menschen ist dieses Licht vorhanden und lassen wir es leuchten, geben wir unseren Mitmenschen die Möglichkeit, es ebenfalls zu tun.


Ein Neubeginn setzt voraus, dass wir etwas hinter uns lassen, was dem Leben nicht mehr dient. Nur so machen wir Platz für das Neue – dem Leben dienende.

Im Rhythmus der Jahreszeiten leben und arbeiten ist eine langfristige Strategie und nichts für diejenigen, welche dem schnellen Glück und Erfolg hinterher jagen. Die Berufung ist ja auch nicht einfach nur ein Job, sondern ein Bund für’s Leben und zwar mit uns selbst.


So erhalten wir vom Leben und der Natur, Jahr für Jahr die Gelegenheit, einen Neubeginn bewusst anzugehen. Unsere Aufmerksamkeit konsequent auf das zu lenken, was uns am Herzen liegt. In den nächsten Wochen gilt es das kommende Jahr entsprechend zu planen und den Winterschlaf abzuschütteln.


Wer im Einklang mit der Natur lebt und arbeitet, erspart sich einiges an unnötigem Stress, Kampf und Sorgen - denn was wir wirklich brauchen, schenkt uns die Natur in jedem Moment. Ob wir das Geschenk wahrnehmen, liegt an uns.

Mehr zur entsprechenden Zeitqualität im Berufungspodcast: Berufen sein - Berufung leben.


Jetzt abonnieren und die neuste Episode erhalten.



Danke dir fürs Zuelose - Suzane



In der neuen Podcast-Serie «Berufen sein · Berufung leben» begleitet dich Suzane Brunner Zeltner auf den vielen Stationen deines Selbst-Bewusst-Werdens, denn unsere Berufung fordert liebevoll unser natürliches Selbstbewusstsein.

>>> Auf Spotify hören


>>> Als Apple User hören



Der Podcast «Berufen sein · Berufung leben» von Suzane Brunner Zeltner

Gründerin Berufungsschule (2012)

Berufungsforscherin und SinnWirtschaftsfrau.

Coach & Mentorin rund um Berufung, Selbständigkeit, Kreislaufwirtschaft.

Urheberin EssenzKompass (2016) & Berufungsprinzip (2015)


Berufen sein · Berufung leben ist der Bewusst-Werde-Podcast für alle, die sich nach einer erfüllenden Aufgabe in ihrem Leben sehen. Suzane Brunner Zeltner beschreitet selbst seit 2003 ihren beruflich individuellen und selbstbestimmten Weg. Im Podcast begleitet sie dich darin, dir deiner natürlichen Essenz bewusst zu werden, um selbst deine einzigartige Berufung zu leben.

Kontakt

Ich interessiere mich für: (mehrfach Auswahl möglich)

Berufungsschule KlG

Suzane Brunner Zeltner

+41 78 673 93 93  I  office@berufungsschule.ch

Allmen 1225 in CH - 9630 Wattwil

© 2012 - 2020 für Inhalt und Texte, Form und Bild: Suzane Brunner Zeltner. Berufungsschule  KlG  I  Impressum  I  Datenschutz